itemid107.jpg
A+ A A-

Aktuelle Infos & Vorberichte

Sonntag Crosslauf

  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 15. Dezember 2017 15:01

Für den Crosslauf der LG am kommenden Sonntag lagen zum gestrigen Meldeschluß rund 230 Meldungen vor. Nachmeldungen sind jetzt nur noch per Mail bis Samstag, 13.00 Uhr an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beginn ist am Sonntag mit dem Sprint der Männer, Frauen und Jugend U16-U20.Weiter geht es mit den Nachwuchsläufen, um 11.45 Uhr erfolgt der Verfolgungssprint und um 12.15 Uhr ist der abschließende Lauf über 9000 m der Männer, Frauen und Senioren geplant. Für die Kreise Emsland und Grafschaft Bentheim erfolgen die Läufe ab U16 auch als Ems-Vechte-Kreismeisterschaft (ausser Sprint und Sprint-Verfolgung).  Bitte kontrolliert die Teilnehmerlisten (s. Anhang.), Fehler bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Akt. Hinweis:  Der Lauf 7 (Mädchen U12) wird wegen 42 Starterinnen aufgeteilt in 2 Läufe mit W10 bzw. W11. Die nachfolghenden Läufe verschieben sich daher leicht.

Rekordbesuch bei Weihnachtsfeier

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 11. Dezember 2017 08:10

Und noch ein Rekord zum Jahresende -mit fast 70 Teilnehmern war die diesjährige Weihnachtsfeier am Freitag, 8.12. im Vereinsheim des TuS Aschendorf so gut besucht wie noch nie....Das stramme Programm bot einiges: Ein kurzer Jahresrückblick, die "üblichen" Geschichten und natürlich das Bingo-Spiel- erstmals moderiert durch Charly Assmann und mit kleinen Präsenten vom Förderverein, der später noch durch den Ex-Geschäftsführer Günter Buss vertreten war. Der überreichte dann auch noch neue, einheitliche Polo-Trainershirts an alle Trainer und Cotrainer der LG. Zuvor hatten die  Athleten ihre Sportler des Jahres gewählt, was zum Teil sehr deutlich oder auch sehr eng ausging. Am Ende wurden Grete Kuhr und Julian Keimer im Bereich U14/16 und Laura Sinnigen und Lucas Füllbrun ( U18 u. älter ) gewählt. Insgesamt erhielten 36 Athleten Stimmen. Trainerin des Jahres wurde erneut Irmgard Klumpe. Fotos sind online

Ehrung in Aschendorf

  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 10. November 2017 11:50

Nach diversen Schwierigkeiten mit einer dauerhaften Nachwuchsgruppe in Aschendorf, klappt das seit gut 2 Jahren nun auch dort sehr gut. Anfangs mit Fiona Kötter, inzwischen mit Anastasia Weizel, hat Trainer-Urgestein Charly Assmann dort jetzt eine ca 25 köpfige Gruppe von U8-U12 Mädchen und Jungen, die nicht nicht nur regelmäßig trainiert (Mont. 17.00-18.30 Uhr), sondern auch sportlich erfolgreich ist. So unterlag eine reine Asd-U10-Mädchenstaffel (Hannah Niehues, Emily Wedler, Emily Schockmann und Mandy Meyer) über 4x50 m am 26.8. bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Werlte über 4x50 m m als 2. nur um 4/100 Sek. hauchdünn der Staffel aus Papenburg. Mit 2 weiteren Papenburger Staffeln belegte die LG dort gleich die ersten vier Plätze. Beim Training am 6.11. würdigte Charly Assmann nicht nur diese Leistung, sondern bedachte alle Sportler mit positiven Worten und zeichnete am Ende Julian Schockmann und Mandy Meyer als Sportler/in des Jahres 2017 aus.  Fotos sind online.

Trainingsgruppen neu aufgestellt

  • Zuletzt aktualisiert: Samstag, 28. Oktober 2017 13:14

Wie immer wurden mit Beginn des Hallentrainings die Trainingsgruppen von der U8 bis zur U20/Mä,Fr. schon mal für 2018 neu "einsortiert". Das geschah allerdings in diesem Jahr erstmals in einer kleinen "Aktion". Ca 140 Kinder und Jugendliche wurden zwischen 17.00 und 18.45 Uhr "neu verteilt", wobei immer die "geraden Jahrg." (2010/08/06/04/02/ 00/98) in die dann ab 1.1.2018 geltende, nächst höhere Klasse wechselten, während die "ungeraden Jahrg." noch 1 Jahr in den bisherigen Klassen verbleiben. Die Trainer/innen ( U8: Hermann Meyer, Lennart Machatsch/ U10: Renate Koch, Marina Wilhelm, Tobias Beyer, Mathias Eberbach/ U12: Hermann Meyer, Sarah Dobelmann/ U14: Carina Gerdes, Sven Kösters/ U16 u. älter: Charly Assmann, Andreas Kirmes, Irmgard Klumpe, H. Meyer) verbleiben in den bisherigen Gruppen und müssen sich nun viele neue Gesichter und Namen merken.

In den jüngeren Klassen wurden dabei auch die Sportler des Jahres 2017 ausgezeichnet - das sind: U8: Levke Meyer und Timo Kuhlmann / U10: Tizian Schmitz, Samuel Opurum, Jakob Nehe sowie Milena Wilhelm, Hannah Leifeld und Anna-Lena Renner/ U12: Lina Kuhlmann, Laura Krüger, Carlotte Klapperich, Angelina Kisser und Marcel Blüscke. Ab U14 erfolgt die Auszeichung dann auf der Weihnachtsfeier am 08. Dezember in Aschendorf.

Fotos sind online.

Schulen und Kindergarten ausgezeichnet

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 15. Mai 2017 12:32

Die Waldschule Papenburg und der Sprachheilkindergarten des St. Lukas-Heimes wurden jetzt von Cheforganisator Peter Bergfeld als die beim 9. OLB-Citylauf am stärksten vertretenen Schulen/Kindergärten ausgezeichnet.

Inzwischen laufen im Hintergrund bereits die Vorbereitungen für den Jubiläums-Citylauf, der für Sonntag, den 22. April vorgesehen ist. Natürlich ist vieles noch "Geheimsache"- anderseits aber auch schon fast abgemacht. So wird der 10. OLB-Citylauf z.B wohl nicht wie sonst nach der letzten Siegerehrung zu Ende sein.

Wusstest du schon

...dass eine große Anzahl von aktuellen Kreis- und Bezirksrekorden in der Leichtathletik von Athleten der LG-Papenburg-Aschendorf gehalten wird?

Werfen Sie mal einen Blick in unsere Statistik!

Besucherzähler

Heute 105

Gestern 108

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.