1.jpg
A+ A A-

Aktuelle Infos & Vorberichte

12. OLB-Citylauf: Anmeldung möglich

  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 17. Januar 2020 21:43

Liebe Lauffreunde,

Knapp einen Monat nach der erfolgreichen Ausrichtung des "Crosslaufs rund um das Waldstadion" laufen die Planungen für den diesjährigen OLB-Citylauf bereits auf Hochtouren. Der 12. OLB-Citylauf wird am 19. April 2016 in Papenburg stattfinden. Natürlich hoffen wir wie in den vorherigen Jahren auf eure rege Teilnahme. Den Flyer mit allen weiteren Infos finden iher >>HIER<<.

Also: Holt die Laufschuhe aus dem Schrank und startet das Training. Die Zeit läuft!

Anmeldung werden ab jetzt >>HIER<< entgegengenommen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (flyer_olb_citylauf_2020_web.pdf)OLB Citylauf Flyer 20204424 KB

15 LG'er bei Hallen-LM

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 16. Januar 2020 14:20

Die gemeinsame Hallen-LM der Klassen U16, U18, U 20 sowie der Männer u. Frauen am kommenden Wochenende  von Freit. 17. - Sonnt., 19.1. werden nicht nur das dortige Orga-Team fordern. Auch wir mussten das logistisch erst mal auf die Reihe kriegen, denn mit 15 Athleten in 23 Disziplinen sind wir wohl so gut wir noch nie vertreten. Das liegt sicher auch an der guten Nachwuchsarbeit der letzten Jahre, die jetzt u.a. in der U16 immer mehr „ankommt“.  Schwierig wurde es durch die  Verteilung der Starts auf 3 Tage bzgl. Hin,-u. Rückfahrt, alternativ Übernachtung, und der Tatsache das mangels richtiger Tribüne (keine Sitzplätze) lange Warte,- sprich „Steh“zeiten aber auch Anfahrten in Herrgottsfrühe vermieden werden sollten.

Sportlich ist der „ganz große Wurf“, sprich Medaille oder gar Sieg realistisch gesehen (noch) nicht zu erwarten, auch wenn einige vordere Plätze in der Meldeliste, wie 4. Plätze von Maximilian Ziolkowski über 1.500 m der U18 oder Malena Schomaker (800 W14) nach toller Steigerung auf 2:29,51 Min. in Dortmund, Grete Kuhr (Hoch/U18 und Pl. 3 im Dreispr.)  oder gar Pl. 2 von Jonathan Jansen (Hoch/M15-mit 1 anderen Athl.,) dazu evtl. verleiten lassen.

Unter https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Details/2737 kann mehr oder weniger live verfolgt werden, wie sich die LG’er schlagen. Sie sind wie folgt am Start: Freitag: 20.20: Max – 1.500 m U18 / 20.25: Anneke Vesper, Merle Lücht- Kugel U18.   Samstag, 11.00: Laura Sinnigen-Kugel Frauen/ 11.30: Soeren Schmees- 30 m M15/ 12.10: Grete- Hoch U18/ 12.25 Uhr: Jonathan - Hoch M15/ 16.20: Grete- 3-Spr./16.55: Hannah Evering - 60m Hürd. W15/ 17.10: Malena- 60m Hürd. W14/ 18.00: Ann-Kathrin Kuhr – Hoch W15 – Sonntag: 11.00: Malena und Helene Magnus - 800m W 14/ 11.40: Soeren- 800m M15/ 13.00: Hannah Evering- 60m Vorl. W15/ 15.15: Ann-K. Kuhr – Weit W15/ 15.30: Liv Brinker, Milena Dillmann -2.000 W14/ 16.40: Hannah, Ann-K., Christiane Hackling, Svea Machatsch - 4x100 U16

 

 

 

 

Gruppenwechsel u. Weihnachtsfeier..

  • Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 25. Dezember 2019 11:53

...einschl. der Ehrungen Sportler des Jahres 2019 standen zum Ausklang des alten Jahres an, bevor es dann in die Weihnachtsferien ging. D.h. zumindest für die Kandidaten der Landeshallen,- und Crosslaufmeisterschaften im Januar und Februar steht auch in den Ferien Training auf dem Programm- schließlich soll auch ja auch 2020 möglichst erfolgreich werden.

Den Anfang machte die Aschendorfer Nachwuchsgruppe, die am 16.12. statt Training im Brüninghaus eine kleine Weihnachtsfeier durchführte.  Dann wurden am 19.12. in Papenburg die "geraden" Jahrgänge 2012, 2010, 2008 und 2006 in einer kleinen Zeremonie in die neuen Klassen für 2020 "überstellt". Kleine Abschiedsgeschenke,- und Worte begleiteten sie dabei und auch von den Athleten an die Trainer gab es neben Leckereien z.T. rührende Geschenke in Form von selbst erstellten Urkunden oder Gedichten zum Abschied. Da wurde es manchem schon mal warm uns Herz. Am 20.12. trafen sich dann die Älteren (ab U14 ) im Aschendorfer Sportlerheim zu jährlichen Weihnachtsfeier, wo dann u.a. alle Trainer vom Förderverein Präsente erhielten und die Sportler des Jahres geehrt wurden. Bilder sind online.

273 Meldungen für LG-Cross

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 12. Dezember 2019 11:37

Mit exakt 273 Meldungen aus 25 Vereinen haben wir für unseren Crosslauf "Rund um das Waldstadion" am kommenden Sonntag (15.2.) ein gutes Meldeergebnis. Leider gab es beim Übertragen der Meldungen von ladv zu Cosa ein Problem, so das wir alle Vereine bitten, vorsichtshalber die hier angehängte Meldesliste noch mal zu kontrollieren und evtl.Fehler bitte schnell an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

 

LG stellt halben Kader

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 14. November 2019 14:54
Am Samstag, 09.11.2019 traf sich der neue Emslandkader 2019/20 der Jahrgänge. 2006-2008
des Leichtathletikkreisverbandes Emsland in Aschendorf zum 1. Training. Unter der Leitung von Karl-Heinz Assmann und Katharina Korte, die mit 28 Nachwuchsathleten nahezu den kompletten Kader begrüßen konnten, wurde 3 Stunden lang die erste Vorbereitung auf die Saison 2020 bzw. für die beiden älteren Jahrgänge auch auf die Landeshallenmeisterschaft am 17.-19. Januar in Hannover in Angriff genommen. Für die Aufnahme in den Kader hatten sich die Aktiven durch die Erfüllung vorgegebener Normen in der Saison 2019 qualifiziert, was von der LG allein 14 geschafft haben, womit die LG fast die Hälfte des Kaders stellt.
 
 

Wusstest du schon

...das die LG-Papenburg-Aschendorf zu den größten und erfolgreichsten Leichtathletikvereinen im Bezirk Weser-Ems gehört?

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 204

Gestern 504